Anwalt – Ihr Profil

Ihr Profil. Foto, Vita, Referenzen.

  • Sie

    Legen Sie ein aussagekräftiges Profil an. Beginnen Sie mit einem professionellen Foto und Details aus Ihrem Lebenslauf. Gehen Sie auf Ihr gesellschaftliches Engagement sowie Mitgliedschaften in professionellen (z.B. DAV, GRUR etc.) und gemeinnützigen (z.B. Amnesty International) Vereinen ein. Äußern Sie sich sich kurz zu Interessen und Hobbies, erzählen Sie, was Sie als Person ausmacht. Rechtsberatung ist eine persönliche Dienstleistung. Was für eine Person sind Sie? Seien Sie in Ihrer Beschreibung nicht zu sparsam, schreiben Sie im individuellen Fließtext, kein schnöder tabellarischer Lebenslauf.

  • Ihre Leistung

    Fassen Sie Ihre wesentlichen Leistungen zusammen. Was bieten Sie an (Dienstleistungen und Produkte)? Warum sind Sie dafür qualifiziert (Qualifikation)? Für wen ist es geeignet (Zielgruppe)? Wie kann man Ihre Leistung erwerben (Kanal)? Wodurch unterscheidet sich Ihre Leistung von der Leistung Ihrer Wettbewerber (Promotion?) Was kostet Ihre Leistung (Verweis auf die Seite “Kosten”)?

  • Ihr Blog

    Geben Sie auch gleich eine Kostprobe Ihres Expertenwissens und Ihrer Leistung: Verlinken Sie in Ihrem Anwaltsprofil auf Ihre Blog-Beiträge.

  • Referenzen und Bewertungen

    Referenzen dienen dazu, einen Besucher, der Sie noch nicht kennt, von Ihrer Seriö- sität und der Qualität Ihrer Leistung zu überzeugen. Denken Sie daran: 50 % der Mandanten verlassen sich bei der Wahl des Anwaltes auf Empfehlungen. Dies können Empfehlungen aus dem eigenen Bekanntenkreis sein, aber auch öffentliche Empfehlungen durch Personen mit hoher Autorität oder Personen, die Ihre Leistung schon einmal beansprucht und getestet haben. Bitten Sie Mandanten, Kollegen, Professoren oder Personen des öffentlichen Lebens um ein kurzes Statement zu Ihrer Leistung und Person. Lassen Sie sich online, z.B. bei Rechtsberatungen über 123recht.net, bewerten und binden Sie diese Bewertungen in Ihre Webpräsenz ein. Oft bieten Portale die Möglichkeit, Kurzinfos zu Ihrem Profil inklusive erhaltener Bewertungen in Form kleiner Kästen, sog. Badges, auch auf Ihrer Homepage oder anderswo im Netz einbinden zu lassen. Machen Sie auf jeden Fall davon Gebrauch.

  • Presse

    Verlinken Sie Ihre Veröffentlichungen, Presseinterviews und Pressezitate. Dies unterstreicht Ihren Status als Experte und fördert positiven Imagetransfer von den bekannten Pressemarken (wie z.B. FAZ, Spiegel Online oder auch Marken der Lokalpresse).

    Hier können Sie auch einen Link auf Ihre Pressemitteilungen anbringen und darauf hinweisen, zu welchen Themen Sie als Interview-Partner zur Verfügung stehen.

    Presseprofis unter den Anwälten publizieren fertige Frage-Antwort Interviews zu aktuellen Themen in Text, Audio und Videoform und verbreiten diese über ihren Blog und Presseagenturen.

  • Kontakt

    Ihr Anwaltsprofil ist der ideale Ort, um Besucher dazu zu bewegen, mit Ihnen in Kontakt zu treten. Allerdings ist das Profil nicht dazu geeignet, Interessenten mit Angeboten zu überfallen. Vielmehr liegt der Fokus hier, den Besucher von Ihrer Kompetenz zu überzeugen, Sympathie aufzubauen und unterschiedliche Möglichkeiten der Kontaktaufnahme zu präsentieren. Die hier verwendeten Call-to-ActionElemente sind demnach Telefonnummer, E-Mail oder Kontaktformular, RückrufService, Terminvereinbarung und Social Media Buttons.

  • Beispiel: Anwalts-Profil

    profil

Comments are closed.

Erfahrungen & Bewertungen zu Daniel Levelev

Angebot & Beratung
0221 6777 4734 team-levelev
Möchten Sie mehr Mandate, mehr Effizienz & weniger Kosten für Ihre Kanzlei? Rufen Sie mich an, ich berate Sie gerne.

Daniel Levelev, Mag. iur Geschäftsführer

BERATUNG
EMAIL